...nun ist
Kürbis-,
Grünkohl- und
Gänsezeit im Gasthof Danne
Gutscheine
Winteröffnungszeiten
(ab 01.10.2017)
Mi.-Fr. 12-14:30 Uhr
und ab 17:00 Uhr
Sa./So. ab 12 Uhr
ganztägig geöffnet

Gruppen ab 15 Personen nach Voranmeldung möglich

Küchenzeiten
Mi.-So. 12-14 Uhr
& 17:30-21:00 Uhr

Mo. & Di. Ruhetag
innerhalb
des Hauses

Familienwappen
D a n n e
zu Oelinghausen

Wappenbeschreibung:
Geteilt im Göpelschnitt von Gold, darin eine grüne Tanne, von Grün, darin eine nach unten geöffnete, von einer goldenen Garnrolle und einer goldenen Nadel mit schwarzem Faden beseitete goldene Schneiderschere, und von Schwarz, darin eine dreifache silberne Hopfenblüte mit silbernem Blatt.
Auf dem Stechhelm mit grün-goldenen Decken und grün-goldenem Wulst zwei ins Andreaskreuz gestellte kreuzbebartete goldene Schlüssel.

Wappenbegründung:
Das Wappen Danne zu Oelinghausen ist teilredend; Danne ist der plattdeutsche (niederdeutsche) Ausdruck für Tanne.

Im übrigen zeigt es die Haupterwerbszweige der Familie auf, die einige Jahre nach 1900 Wohnsitz und Tätigkeit in Oelinghausen aufnahm und den alten Wohnsitz Dahlsen nach langer Zeit verließ.
Die Vorväter des Wappenstifters übten das Schneiderhandwerk aus und führten nahe dem ehemaligen Prämonstratenserinnenkloster Oelinghausen, das dem hl. Petrus geweiht ist, eine Gastwirtschaft.
Schere und Hopfenblüte weisen auf die Berufe, die Schlüssel auf das Petrus-Patronat von Oelinghausen hin.

Die Farben sind frei gewählt.

Wappenspruch:
Sub abie sursum = Unter der Tanne (strebe ich) nach oben

Wappenstiftung:
Das Wappen Danne wurde im Jahr 1991 von dem Gastwirt Christian Danne, 5760 Arnsberg-Oelinghausen, zu Ehren seines verstorbenen Vaters, Schneidermeister Wilhelm Danne, angenommen für sich, seine ehelichen Nachkommen und die übrigen Nachfahren seines Vaters, soweit und solange sie den Familiennamen Danne tragen.

Das Wappen wurde entworfen und ausgeführt von Fritz Timmermann,
Arnsberg-Rumbeck, im September 1991.

admin

...jetzt ist Bärlauchzeit im Gasthof Danne

Ob als Bärlauchrahmsüppchen, Lachs auf Bärlauchnudeln oder als deftiges Schweinerückensteak mit Bärlauchsenf-Zwiebelsoße.
Lassen Sie sich überraschen…

Reservierungen unter 02932 - 33860

Familie Danne & Mitarbeiter
...nun ist Kürbis-, Grünkohl- und Gänsezeit im Gasthof Danne

Ob als Rahmsuppe vom Hokkaido-Kürbis mit Stroh & Kernen oder als Kürbis-Lasagne mit herbstlichem Blattsalat.

Ab Anfang November bieten wir Ihnen wieder Gänsebraten und westfälischen Grünkohl vom Büdericher Landwirt Michael Bussmann an.

Lassen Sie sich überraschen...

Reservierungen unter 02932-33860

Familie Danne & Mitarbeiter
...nun ist Pfifferlingszeit im Gasthof Danne

Ob frische Pfifferlinge in Rahm mit aufgebratenen Semmelknödelscheiben, als Süppchen oder zum marinierten Blattsalat mit gebratenem Rehrücken.
Außerdem bieten wir Ihnen Matjes in verschiedenen Varianten an.

Lassen Sie sich überraschen!

Tischreservierung unter 02932 - 33860

Familie Danne & Mitarbeiter
Verehrte Gäste!

Wir wissen, dass Ihr Hund lieb, brav und wohlerzogen ist, und dennoch gibt es Gäste, die nicht mit ihm speisen möchten.

Daher bitten wir Sie, Ihren Hund draußen zu lassen.

Familie Danne